Die ersten Jahre

Die Gruppe La Ronde entstand aus einem VHS-Kurs für historische Tänze, der 1987/1988 zur Feier der 1000 Jahre Stadt Meersburg angeboten wurde. Tänzerinnen und Tänzer, die dabei mitgetanzt hatten, gründeten am 1. Dezember 1989 den Verein La Ronde.

Gründungsmitglieder - heute noch aktiv, von links nach rechts: 3 + 4 Ruth und Reiner Walther, 6 Peter Schmitz, 9 Maximilian Seyfried. Photo von Christian Schwanz, Wochenblatt 05.07.1991
Gründungsmitglieder - heute noch aktiv, von links nach rechts: 3 + 4 Ruth und Reiner Walther, 6 Peter Schmitz, 9 Maximilian Seyfried. Photo von Christian Schwanz, Wochenblatt 05.07.1991

Unsere Tanzgruppe ist im Vereinsregister Überlingen seit dem 23. Februar 1990 geführt, damals unter der Bezeichnung „Historische Tanzgruppe Meersburg“. Am 19. Februar 1991 wurde die Gruppe in „La Ronde – Kreis für höfische Tänze Meersburg e.V.“ umbenannt.

„Festlicher Frühlingsabend“ der Tanzsportfreunde Meersburg. ERSTER Auftritt der „Historischen Tanzgruppe, Meersburg“ hier mit „Hundson House“
„Festlicher Frühlingsabend“ der Tanzsportfreunde Meersburg. ERSTER Auftritt der „Historischen Tanzgruppe, Meersburg“ hier mit „Hundson House“

Als ersten Auftritt absolvierte die Gruppe eine Präsentation von Renaissancetänzen beim festlichen Frühlingsabend der Tanzsportfreunde Meersburg e.V. in der Meersburger Sommertalhalle.

 

Der Einzug zum ersten Tanzabend im Rathaussaal zu Hagnau
Der Einzug zum ersten Tanzabend im Rathaussaal zu Hagnau

Unser erstes abendfüllendes Programm „Tänze und Musik des 16. und 17. Jahrhunderts“ fand am 13. Oktober 1990 im Rathaussaal zu Hagnau statt. Es begleitete uns die Goldbacher Gambengruppe.

 

Auftritt von La Ronde auf der Creuzburg bei Eisenach
Auf der Creuzburg bei Eisenach durch das Programm führt…

Eine Tournée führte La Ronde vom 23. bis 27. Mai 1991 zu Auftritten auf die Creuzburg bei Eisenach anlässlich der Einweihung des restaurierten Bibliotheksaales.

Auftritt von La Ronde auf der Creuzburg bei Eisenach. Zu sehen ist der historische Tanz Rostiboli Gioioso
Auf der Creuzburg „Rostiboli Gioioso“

Die Gruppe La Ronde im Schlosshof in Meiningen anlässlich der Kunst- und Kulturtage in der Elisabethenburg.
Im Schloßhof zu Meiningen. Photo: Erica Feist

Anschließend war die Gruppe von 20 Tänzern und Musikern zu Gast bei den ersten Meininger Kunst- und Kulturtagen in der Elisabethenburg.

 

Die Gruppe La Ronde tanzt in der Altensteiner Höhle bei Schweina den historischen Tanz Black Nag
In der Altensteiner Höhle „Black Nag“

Am folgenden Tag tanzten wir in der Altensteiner Höhle, einer Konzerthöhle bei Schweina.


Weiterhin gab es Auftritte beim Wolfegger Museumsfest, bei Vernisagen von Erica Feist/Berlin in Konstanz und Friedrichshafen.

 

Der Verein La Ronde tanzt den historischen Tanz New Castle beim Wolfegger Bauernhausmuseum auf dem Museumsfest
Wolfegg "New Castle"
Anlässlich einer Ausstellung von Erica Feist tanzt die Gruppe La Ronde den historischen Tanz Lulle me beyond thee
Vernissage zur Ausstellung von Erica Feist „Lulle me beyond thee“
Artikel im Wochenblatt über den Auftritt des Vereins La Ronde beim Wolfegger Bauernhausmuseum auf dem Museumsfest
Aus dem Wochenblatt „Man erinnert sich“!

Die Gruppe für historischen Tanz La Ronde beim Blütenfest 2001 in Louveciennes
In Louveciennes

Anläßlich von Partnerschaftsfeiern zwischen Meersburg und Hohnstein (Sächs. Schweiz) traten wir 1994, 1996 und 2001 auf. Zum Blütenfest der Partnerstadt Louveciennes bei Paris reisten wir 1999 und zeigten ein sehr reichhaltiges Programm von historischen Tänzen.

 

Überregionale Anerkennung erwarb sich „La Ronde“ beim Auftritt mit dem Tanz „New Castle“ anlässlich des Sonntagskonzertes des ZDF am 24. Oktober 1993 in Konstanz. Dreharbeiten mit der Fa. Guyla Trebitsch hatten bereits im Juli vor dem Konzilsgebäude stattgefunden.